Musikrausch.

 

Musikrausch. Musik-rausch. Nicht Musi-krausch! Und auch nichts mit Muschi, ihr Ferkel! Lernt lesen oder schnappt euch David Kross als Vorleser. – Faden verloren!

Faden wiedergefunden!

 

 

Ich liebe Soundtracks, da sie inspirieren, beruhigen und in fremde Welten entführen. Zugleich sind sie eine sehr große Hilfe, wenn ich an meinen Geschichten schreiben, da sie somit selbst sofort als Hintergrundmusik für Szenen dienen und jene tatsächlich auch beeinflussen.

Meine Liste mit Soundtracks ist dementsprechend lang und wild durcheinander gewürfelt. Nun wurde ich jedoch auf eine Seite aufmerksam, die es mir mehr als einfach macht und ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. [Obwohl ich es schon im Kindergarten gehasst habe, zu teilen, aber ich bin ja jetzt “groß”.]

Die Seite, die ich meine, nennt sich EXTREMEMUSIC und beinhaltet alle möglichen Sorten und Genre an Musik. Man sollte sich einfach mal durchklicken oder aber auch die Suchleiste missbrauchen. Wenn man ein Lied ausgewählt hat, kann man auch einen Blick auf den Player (der dann rechts zu sehen ist) werfen. Denn – abhängig vom Song – dort kann man selbst seine Vorlieben betonen: Bestimmte Aspekte innerhalb des Liedes zum Beispiel ausstellen. Nervt der Chor in dem tollen Orchesterstück? Weg damit! Ist das Schlagzeug zu wild? Weg damit! Wirklich eine äußerst nette Spielerei, zumal die Songs gleich wieder vollkommen neu klingen.

 

Ich persönlich durchstöbere die Seite gerne mit den Begriffen “Epic” oder “High Drama”. Zur Zeit halte ich mich aber in einer anderen Sparte auf … arabische Musik! Ich LIEBE arabische Musik und es liegt mir irgendwie im Blut (haha, sagt der blasse, blonde Elefant), denn es zieht mich magisch an. Wer diese Welten einmal betreten möchte, kann “Arabia” eingeben. Einfach ausprobieren – es wird wirklich für JEDEN etwas dabei sein.

 

Viel Spaß mit der Seite und genießt den Musikrausch.

zarti

Advertisements

5 Gedanken zu “Musikrausch.

  1. Oh, sie mag auch Soundtracks (Heiratsmodus wieder an)! Werde die Seite mal durchbrowsen.

    Was hörst du denn so?

    1. Bei Soundtracks oder allgemein? Da ich annehme, dass du ersteres meinst: Ich höre sehr gerne Hans Zimmer. Allgemein aber alles, was sehr episch und dramatisch klingt.

      -koketter Augenaufschlag im Heiratsmodus-

  2. Hey, komm… der Zimmer spielt für doch mittlerweile in derselben Qualiätsliga wie Dieter Bohlen nach x-Staffeln DSDS. Bist du bei Last.fm?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s