Jugendsünden Reloaded

… oder: Lieder, die ich in dem Sumpf meiner Erinnerung vergraben und anschließend unter einer Schicht Teer verborgen habe.

Wenn zwei Frauen (z.B. beste Freundin und meine Wenigkeit) bei einem Glas Wein an einem regnerischen Nachmittag zusammensitzen und sich bereits den Mund über die Götter & die Welt fusslig geredet haben, kommt man schließlich zu Themen, bei denen viele angewidert das Gesicht verziehen. Nein, man unterhält sich nicht über abartige Sex-Geschichten (nicht ausschließlich) oder widerliche Kerle (ausschließlich), neeein. Viel schlimmer. Man schnappt sich plötzlich den Laptop und fängt mit einem debilen Lächeln an: “Sag mal, weißt du noch …”

Im Nachhinein möchte man zurück in die Vergangenheit reisen und diese Frage sofort mit einem “Nein und ich will es auch gar nicht mehr wissen!!” beantworten, nur leider sind wir doch Ottolina Normalverbraucherin und sagen: “Hm, was denn?”

Und dann wird plötzlich die Plattform misshandelt (gut, sie hat es verdient), die wir alle so kennen: Youtube. Aus dem Nichts tauchen dort Songs und Videos auf, die ich gerne als “Jugendsünden” bezeichne. Denn hört man die Lieder, die man damals so toll fand, zehn Jahre später, stellt man sich unweigerlich die Frage: War ich damals dauerhaft in Ballermann-Stimmung? Habe ich Drogen genommen, von denen ich nichts mehr weiß? MAMA?!

Hier mal zwei Songs, die sie+mich verstört haben. [Gut, nach zwei Flaschen Wein haben wir auch leicht dämlich gelacht, verstört waren wir trotzdem.]

Schmalz galore! Und wir konnten den Text noch auswendig …

Und dann ein Lied, bei dem die Beste mit (vor Wahnsinn) glänzenden Augen verkündete, es wäre ihre erste CD gewesen, die sie sich damals gekauft hat. Wer das Lied noch nicht kennt: Pech gehabt. JETZT hört ihr es und es wird sich in eurem Gehirn festsaugen.

Wahnsinn galore!

Amen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s