Keine Grenzen

So wie andere ältere Geschwister ihre abgelegte Kleidung an die kleineren Geschwister abgeben, reicht meine Schwester ihre technischen Geräte durch die Familie (meistens an mich).

Zu meinem Geburtstag hieß das dann: iPhone! Eine Notlösung, da ich ja eigentlich ein iPhone + Vertrag haben möchte, um nicht iPhone+Handy herumtragen zu müssen. Blöderweise wurde der Studentenbonus von 10 € im Monat ein paar Tage, bevor ich den Vertrag abschließen wollte, aus der Welt geschafft. (Danke) Daher habe ich das iPhone meiner Schwester so lange, bis es diese Art des Vertrags wieder gibt. Schlimm ist die jetzige Situation sowieso nicht … mit einer Datenflat für 10 € kann ich das iPhone genau so nutzen, wie alle anderen auch. Zum Telefonieren und Simsen gehe ich dann zum Handy.

Und eben dank der Tatsache, dass ich jetzt immer und überall erreichbar bin, möchte ich euch vorwarnen, dass es demnächst möglicherweise öfter sinnlose Einträge von “unterwegs” gibt, inklusive hohler Bilder, wie dieses hier, das ich an meinem 20. Geburtstag aufgenommen habe (um festzuhalten, wiiiiie wild meine Party war) :

 101350401

 

Zuerst hatte ich überlegt, eine neue Kategorie anzulegen, aber … ne 😀 Passt noch alles in den “Elefantenalltag” rein.

P.S. Ja, ich bin zwanzig geworden und sehe mich jetzt demnächst nach einer Gehhilfe um. –alt und staubig-

Advertisements

Ein Gedanke zu “Keine Grenzen

  1. Wow, du bist so WILD! -lach-
    Sind wir also demnächst ein Allround-Elefant oder so? :’D Klingt gut!

    (Die Gehhilfe kann ich dir schicken, irgendwo findet sich bestimmt eine an! xD)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s